Yachthafen Barth ein Projekt der CH2 AG
CH2 Contorhaus
Hansestadt Hamburg AG 

Die CH2 AG: Erfahrene Spezialisten für nachhaltige Sachwertinvestments

Die Contorhaus Hansestadt Hamburg AG, kurz CH2 AG, wurde 2007 gegründet. CH2 ist auf die Produktentwicklung und den Vertrieb von Sachwertanlagen in Logistik-Equipment und im Eisenbahn-Markt spezialisiert. Die Investments werden nur einer handverlesenen Auswahl von Partnern aus einem exklusiven Kreis von Banken, Family Offices und freien Finanzvertrieben angeboten. Die CH2 Gruppe hat seit ihrer Gründung ein Zeichnungsvolumen privater, semiprofessioneller und institutioneller Investoren in Höhe von rund 900 Millionen Euro begleitet. Davon entfallen ca. 580 Millionen Euro auf Direktinvestments und 173 Millionen Euro auf Anleihen des AVES One-Konzerns. Aus den platzierten Direktinvestments wurden bisher Auszahlungen von rund 572 Millionen Euro an die Anleger geleistet. Zum Jahreswechsel 2020/2021 befanden sich noch Direktinvestments mit knapp 92 Millionen Euro Zeichnungsvolumen im Management.

Direktinvestments

Leistungsbilanz

Die Leistungsbilanz der CH2 Direktinvestments kann sich sehen lassen: Jahr für Jahr liefern die Container, Wechselkoffer und das sonstige Logistik-Equipment aus den CH2-Direktinvestments für die Anleger die laufenden Auszahlungen, Quartal für Quartal für Quartal. Mit mittlerweile knapp 20.000 Zeichnungen, mehr als 9.700 zufriedenen Anlegern und den erfolgreichen Leistungsbilanzen der vergangenen Jahre sprechen die Produkte für sich.